Shuja

  • Gattung Shuja

    Shuja ist eine monotypische Cichlidengattung, deren einzige Art im Tanganjikasee vor allem in der küstennahen Sandzone und dort vor allem in den Vallisnerienwiesen vorkommt. Shuja ist ein Cichlide der sich vor allem piscivor ernährt. Es sind langgestreckte, seitlich abgeflacht und doch hochrückige Cichliden, die eine Totallänge von von 16 bis 20 cm erreichen können.

    Maternaler Maulbrüter. Der Gattungsname Shujaa ist das Swahili-Wort für Krieger und spielt wohl auf die hohe Aggressivität dieser Art an mit der sie Ihr Revier verteidigen.


    Die Gattung Shuja wurde von Genner, Ngatunga & Turner, 2022 aufgestellt. Typusart ist Shuja horei (Günther, 1894). Der Tribus ist Tropheini.



    Beschrieben ist:

    Shuja horei (Günther, 1894)

Teilen

Kommentare 2

  • Hej Hej Joerg - haste auch mal ein Bild von einem Shuja bitte

    • Es gibt nur eine Art und die kennst Du auch. Einfach mal nach Ctenochromis horei suchen ;). Das ist der alte Name. Hier im Forum gibt es glaube ich kein Bild von dieser Art.