Beiträge von Frankenmann

    Hallo Jörg


    Mit den Wildfängen, kann ich nur teilweise zustimmen.

    Es ist sicher ein Teil der Wahrheit, das WF dazu führen, Familien in Dritteweltländern Einkommen zu generieren, das ist leider nur die halbe „Wahrheit „

    Mann muss die Beschaffung von WF ja Weltweit sehen, man denkt ja immer die fünf WF Tiere die ich mir geleistet habe, machen der Natur keinen Schaden, aber weltweit betrachtet sind das vielleicht fünfhunderttausend .


    Gruß Tom

    Hi


    Ich glaube, dass man das Rad des Konsums nur schwer zurück drehen kann. Es wird jeden Tag gedreht. Einziger Ausweg mM nach ist sein eigenes Verhalten zu ändern.

    Z.B nicht alle Jahre ein neues Handy, keinen E –SUV , kein dry Aged Thomahawk Steak, nicht zweimal im Jahr in Urlaub fliegen. Keine zwanzig Aquarien im Keller, keine WF kaufen, Nz nicht an Baumärkte verkaufen und vieles mehr . Die Liste ließe sich noch lange weiterführen.


    Ist aber nur meine persönliche Meinung, ich gehöre zu den Mitbürgern, die auch andere Ansichten akzeptieren.



    Gruß Tom

    Hi Malte


    Ich wasche die Patronen ca all drei Monate aus und es ist Wahnsinn was da rauskommt.

    Ich weiß manche machen das nicht so oft, aber wenn ich nach der Reinigung ins Becken schaue, ist das genau richtig 😃


    Gruß Tom

    Hi Malte


    stimmt hab mir es nochmal angesehen. Hab die gleiche Bauweise auch bei mir im Becken, nur eine Nummer kleiner, sprich vier Patronen. Mehr war platztechnisch nicht möglich.

    Läuft aber trotzdem sehr gut.


    Gruß Tom

    Hi Malte


    Kann es sein, dass Du da einen Denkfehler drin hast? Die offene Pumpe saugt doch das Wasser in erster Linie aus seiner Umgebung, sprich letzter Kammer an und dann erst durch die Patronen.


    Ich würde eine geschlossene Pumpe nehmen.


    Gruß Tom

    Es sind meine Ansätze , die kannst Du annehmen oder es lassen, das ist ja der Sinn eines Forums, der Erfahrungsaustausch. Tut mir echt leid, dass Du das nicht verstanden hast, obwohl ich es extra langsam geschrieben habe, damit es auch jeder kapiert.



    Hi


    Ich verstehe gar nicht, warum Du so gereizt reagierst, Du hast da halt andere Vorstellungen als ich. Kann jeder machen wie er will, dann frag halt nicht wenn Du andere Ansätze nicht hören willst.

    Ich will hier auch nicht streiten, dafür ist mir die Zeit zu schade.

    Zu


    Weil ich eher nach den Bedürfnissen der Tiere gehen würde und dann zeigen sie auch ihr natürliches Verhalten und Farbenpracht, ist halt meine Meinung, kann jeder machen wie er meint, aber dann nicht fragen.


    Gruß Frankenmann

    Moin Manfred,

    ja, ist garnicht so einfach das Richtige zu tun.

    Daher versuche ich durch vorab Infos soviel Fehler wie möglich auszuschliessen.

    Und da noch Zeit ist wollen wir das Best mögliche finden.

    Der erste Fehler ist schon, dass man sich die Tiere nach Farbauswahl zusammen stellt 🤔



    Zu den Zuchtformen hab ich auch noch was zu sagen. Habe letztens Gisellis „Albino“ gesehen 🤮 kann nicht verstehen, wie Mann diese schönen Fische verschlimmbessern kann.


    Gruß Frankenmann