Neues Futter sera Insect Nature

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema, welches 1.625 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Maggi.

  • Hallo

    Ein weiteres Futter mit einem Anteil von Insektenlarven in Form von Insektenmehl ist das Futter Insect Nature von sera. Ich habe es selber noch nicht ausprobiert, aber bestellt um das Futter das in Form von Softgranulat angeboten wird mal zu testen.


    sera Insect Nature ist ein Hauptfutter aus nachhaltigem Insektenmehl ohne Farb- und Konservierungsstoffe und enthält ausschließlich tierisches Protein aus Insektenmehl.

    Wie auch schon bei den Bug Bites angemerkt, finde ich die Idee, Fische mit dem zu ernähren was sie auch in der Natur fressen sehr gut. Dabei ist natürlich klar das in der Natur das Futter nicht im Form von Granulat oder Flocken vorliegt. Aber Kunstfutter ist immer eine gute zusätzliche Wahl um seine Fische abwechslungsreich zu ernähren.


    Wie immer kommt es hierbei natürlich auch auf die Inhaltsstoffe an, die ich weiter unten dazugeschrieben habe.


    Das Futter wird wie geschrieben als Granulat angeboten. Die Inhaltsgröße ist 1.000 ml (400 g).



    Ich werde weiter berichten wenn ich das Futter meinen Fischen gebe. Vielleicht hat ja auch schon jemand hier Erfahrungen mit diesem Futter gesammelt.


    Es ist ein weiteres Produkt aus der Nature Futterlinie.

  • Hi

    Danke für die Info zu diesem Futter.

    Schätze da werden noch mehr Hersteller mit ähnlichen Futtermischungen folgen. Aber gut für den Aquarianer und die Fische.

    Mehr Auswahl wenn die Qualität stimmt.

  • Hallo Mike

    Danke für Dein Feedback, ist ja leider selten hier geworden.


    Ich bin da der selben Meinung wie Du. Es werden sicherlich noch einige Hersteller die in größeren Mengen produzieren nachziehen. Allerdings gab es auch vorher schon eher kleine Futtermittelproduzenten die durchaus auch schon in diese Richtung produziert haben.


    Nur für den Massenmarkt gab es das bisher eher nicht, zumindest nicht nach meinem Wissen. Tropical ist hier ja meist auch sehr innovativ und hat ja auch Futter mit einem Blutwurmanteil. Aber gut, hier geht es um das sera Futter und bin mal gespannt wie es dann angenommen wird..

  • Dieses Thema enthält 21 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.