Abkürzungen in der Nomenklatur von Fischen

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 3.370 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Cepedian.

  • Moin,


    ich hab da mal ne Frage, für den einen oder anderen sicher zu trivial und etwas blöd aber mich interessiert einfach mal und ich habe keinen Plan (ue;)b)


    Wofür stehen folgende Abkürzungen:

    • cf
    • aff
    • sp


    und was bedeuten sie?


    Danke für die Aufklärung

  • Hallo Sascha


    cf. = confer also vergleiche, was dann verwendet wird, wenn ein Artstatus zwar als sicher gilt, aber es noch keine zu 100% genaue Zuordnung gibt.
    Wenn dort zb. Astronotus cf. ocellatus steht ist diese Art vergleichbar mit dieser.


    sp. = species, das wird verwendet wenn man zb. unsicher ist einen Geophagus vor sich zu haben, aber der Fisch schon in die Richtung geht, aber es noch keine Bescheibung gibt oder die nicht bekannt ist. Es ist hier also noch völlig unklar welche Art das ist.


    aff. = affinis ist glaube ich dann im Namen wenn es sich um eine Variante oder ähnliche Art handelt, also zb. Astronotus.sp aff occelatus wäre keine beschriebene Art, diese ihr aber ähnlich.


    Hoffe ich habe das so noch richtig zusammen bekommen. Ich habe die Tage sogar noch etwas in einer Zeitschrift darüber gelesen (nur wo weiß ich leider nicht mehr), deshalb ist es noch nicht wieder in Vergessenheit geraten bzw. wurde wieder aufgefrischt.
    Man hat ja im täglichen Leben kaum damit zu tun, außer natürlich beim Hobby und den Fischnamen die man dann liest.

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.