Aquarium Glaser Newsletter Extra KW47/2021

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 451 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von -Joerg-.

  • Aquarium Glasers Newsletter Kalenderwoche 47 2021


    Ancistrus Orange Brown „LDA16“



    Diese äußerst attraktive Ancistrus ist eine Zuchtform. Der eigentliche LDA 16 ist eine Wildform, die 1994 aus Brasilien (Rio Puraqequara, ein Zufluss des Rio Guamá, der wiederum ein Zufluss des Rio Tocantins ist) importiert wurde und einheitlich violett-braun gezeichnet ist. Ob die orange-gescheckten Ancistrus von LDA 16 abstammen, wissen wir nicht, wir glauben es aber nicht. Es ist eher die … Weiterlesen

  • Aquarium Glasers Newsletter Kalenderwoche 47 2021 (2)


    Rineloricaria parva



    Aus Paraguay erhalten wir regelmäßig Sendungen der kleinen Hexenwelse der Gattung Rineloricaria. Nicht weniger als 65 Arten sind aktuell anerkannt, was eine Bestimmung in vielen Fällen ohne Kenntnis der Herkunft fast unmöglich macht. Aber im Fall von Paraguay gibt es eine aktuelle Revision der aus diesem Fluss-System bekannten Arten von Vera-Alcaraz et al. (2008), so dass der Versuch, den exakten … Weiterlesen

  • Aquarium Glasers Newsletter Kalenderwoche 47 2021 (3)


    Mikrogeophagus ramirezi „Black“



    Schwarze Schmetterlingsbuntbarsche gibt es schon einige Jahre und viele Züchter leisten an ihnen hervorragende Zuchtarbeit, so dass wirklich schöne und gesunde Tiere auf den Markt kommen. Wir haben jetzt einen Stamm Schwarzer Ramis bekommen, bei der sich der Blauspiegel der Schuppen auf die hintere Körperhälfte beschränkt (bei vielen Stämmen erstreckt sich der Blauspiegel über een ganzen Körper) und bei dem … Weiterlesen


    --------------------


    Corydoras undulatus Paraguay



    Der schöne Corydoras undulatus gehört in die Verwandtschaft von C. elegans. Wie die meisten Vertreter dieser Gruppe schwimmt die Art vielmehr im freien Wasser als am Boden. Ebenfalls typisch für die Gruppe ist, dasss sich Männchen und Weibchen farblich deutlich unterscheiden.Im Fall von C. undulatus werden die Männchen sehr dunkel mit hellen Punkten. Corydoras undulatus kommt aus Paraguay zu uns … Weiterlesen