Südamerikanische Cichliden

Das Forum zum Thema Cichliden (Buntbarsche) aus Südamerika, die Arten, Haltung und Pflege im Aquarium usw..

    1. Cichliden westlich der Anden 20

      • Malte I.
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      2,3k
      20
    3. Schwabe

    1. Fotostrecke Südamerika Cichliden 80

      • Jeannot
      • Jeannot
    2. Antworten
      80
      Zugriffe
      28k
      80
    3. Maggi

    1. Auflistung der Gattung und Art südamerikanischer Buntbarsche 19

      • Schwabe
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      7,1k
      19
    3. -Joerg-

    1. Taxonomische Einordnung der Südamerikanischen Cichliden Gattungen.

      • Greg
      • Greg
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      1,8k
    1. Die Gattung Bujurquina und ihre Artenvielfalt

      • Schwabe
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      122
    1. Back to the Roots - geht das noch? 7

      • luzz
      • luzz
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      268
      7
    3. DEUMB

    1. Neubeschreibung Geophagus pyrocephalus 1

      • Schwabe
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      134
      1
    3. -Joerg-

    1. Webseite Andinoacara.com 2

      • -Joerg-
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      163
      2
    3. -Joerg-

    1. Ist Astronotus mikoljii eine neue Art ? 3

      • Schwabe
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      276
      3
    3. luzz

    1. Cichlasoma boliviense - ein selten gepflegter Buntbarsch 3

      • Marvin Kniep
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      257
      3
    3. Marvin Kniep

    1. Geophagus pyrineusi eine neubeschriebene Geophagus - Art 1

      • Schwabe
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      253
      1
    3. -Joerg-

    1. Südamerikaaquarium Lutz 5

      • luzz
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      375
      5
    3. luzz

    1. Südamerika Videos 54

      • Schwabe
    2. Antworten
      54
      Zugriffe
      10k
      54
    3. Malte I.

    1. Neubeschreibung -> Satanoperca setepele 8

      • Schwabe
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      799
      8
    3. Schwabe

    1. Guianacara sphenozona 11

      • Frankenmann
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      1,1k
      11
    3. Malte I.

    1. Der komplette Lebenszyklus eines Roten Oscar (Astronotus ocellatus) in 3 Minuten gezeigt. 8

      • -Joerg-
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1k
      8
    3. Schmerli

    1. Südamerika und seine Gewässer - Arten 5

      • Schwabe
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      816
      5
    3. Del.#User#1184

    1. Von Westafrika nach Südamerika 14

      • TimM-H
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      1,9k
      14
    3. TimM-H

    1. Geophagus sp. "tapajos red head" 2

      • Nordlicht
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      904
      2
    3. -Joerg-

    1. Uwe Werner bietet einen interessanten Cichliden an 2

      • Schwabe
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      981
      2
    3. Schwabe

Darstellung

Südamerikanische Buntbarsche, sind bei vielen Aquarianern beliebte Cichliden.

Die Buntbarsche (Cichliden) aus Südamerika werden seit langem in Aquarien gepflegt und auch gezüchtet. Das Verhalten von südamerikanischen Buntbarschen und Ihre unterschiedlichen Brutpflegeformen, wurde von vielen Aquarianern in Fachzeitschriften, Fachforen wie dem Cichliden Info Forum oder auch in spannenden Videos dokumentiert.


Hier sind es vor allem die etwas größeren Arten zb. aus der Gattung Heros, Geophagus, Hypselecara, Caquetaia, Biotodoma, Bujurquina oder auch Cichlasoma, die schon lange gehalten und nachgezüchtet werden.
Auch Skalare (Pterophyllum scalare) und Diskus gehören zu den Buntbarschen aus Südamerika und werden in verschiedenen Farbformen und Varianten im Aquarium gepflegt.

Zu den sehr groß werdenden Buntbarscharten aus Südamerika, die dazu auch fast alles fressen was noch so eben ins Maul passt, gehören die Arten aus der Gattung Astronotus. Sie kommen im tropischen Südamerika vor und der bekannteste Vertreter ist sicher Astronotus ocellatus.

Früher wurden fast alle Cichliden Südamerikas zur Sammelgattung Cichlasoma gestellt. Nach einer großen Revision der Gattung Cichlasoma durch den schwedischen Ichthyologen Sven O. Kullander, wurden viele Arten jedoch aus Cichlasoma ausgegliedert und in andere teils neu geschaffene Gattungen gestellt.


Ein Aquarium für Südamerikanische Buntbarsche, sollte reich mit Wurzeln, Pflanzen und einigen flachen Steinen dekoriert werden um eine Struktur zu schaffen in dem sich zb. das unterlegene Weibchen auch mal aus dem Sichtfeld des Männchens bewegen kann.
Das ist ein elementare Teil in der Haltung, das sich unterlegene Tiere, auch anderer Arten und Gattungen, auch mal aus dem Weg schwimmen können. Die meisten Arten werden paarweise gepflegt und sind Offenbrüter. Aber es gibt auch larvophile Maulbrüter unter den Cichliden Südamerikas etwa aus der Gattung Geophagus.

Es gibt aber auch weitere Brutformen unter den südamerikanischen Cichliden-Arten.
Manche Südamerika Cichliden fühlen sich in einer Gruppe wohl (zb. Geophagus, Pterophyllum, Symphysodon), aus denen sich dann meist und so fern beide Geschlechter vorhanden sind ein Paar bildet.


Auf jeden Fall sind Cichliden aus Südamerika durch Ihre Arten und Formenvielfalt sowie durch Ihr sehr interessantes Verhalten, für viele Aquarianer geeignete Aquarienfische.
Wichtig ist nur, Ihren Ansprüchen mit einem Aquarium passender Größe, guten Pflegebedingungen, der passenden Vergesellschaftung und artgerechtem Futter gerecht zu werden.
Dann hat man viel Freude an südamerikanischen Cichliden und durch die große Artenvielfalt und Größen von etwa 12 cm bis weit über 30 cm, ist auch für jeden und jede Aquariengröße sicher eine geeignete Art dabei.

Für die Wahl der richtigen Cichlidenart aus Südamerika hilft das Cichliden Info Forum gerne mit geeigneten Fachthemen weiter und Fragen zu diesen Cichliden werden von uns ebenso gerne beantwortet.